Login

Blogs & Friends

Absolventa
my-trainee.de Feed - Infos zu Traineeprogramm, Traineestellen und Trainee-Gehältern

Trainee Neuigkeiten - Aktuelle Informationen

Traineeprogramme dürfen nicht nur jüngere Bewerber adressieren

Drucken E-Mail
Sonntag, den 03. Februar 2013 um 20:57 Uhr

by_gerd_altmann_pixelio.de---paragraph-trainee-kindergeld-130pxNoch im September des letzten Jahres schrieben wir einen Artikel, der auf Basis eines Gerichtsurteils lauthals verkündete: Diskriminierende Gründe bei der Absage von Bewerbern für ein Traineeprogramm können tatsächlich legitim sein! Also: Manche sind einfach zu alt um als Trainee zu beginnen. Heute ist wieder alles anders. Ein Urteil vom 24.01.13 mischt die Karten neu und in Zukunft könnte es sein, dass Arbeitgeber auf Formulierungen verzichten, die sich allzu sehr auf das Alter der gewünschten Bewerber richten. Denn dies könnte ihnen eine Diskriminierungsklage einbringen.

Weiterlesen... [Traineeprogramme dürfen nicht nur jüngere Bewerber adressieren]
 

5 Antworten zum Thema Traineeprogramme

Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Januar 2013 um 21:28 Uhr

dreamtimesfree_5673053_Tasnadi_Erika__Dreamstime.comImmer wieder erhalten wir Anfragen zu verschiedenen Themen rund um Traineeprogramme, den Ablauf und die Bewerbung. Für den folgenden Artikel haben wir uns fünf Fragen herausgepickt und zeigen euch unsere Antworten. Z. B. über die Entscheidung zwischen Traineeprogramm oder Direkteinstieg, darüber wie man ein gutes Traineeprogramm erkennt und den Einfluss der Trainees auf die Programme.

Weiterlesen... [5 Antworten zum Thema Traineeprogramme]
 

Und nach dem Traineeprogramm: Jobwechsel als Karrieretreiber?

Drucken E-Mail
Samstag, den 29. Dezember 2012 um 08:16 Uhr

Wer schnell viel verdienen will und auf Karriere aus ist, muss den Job wechseln. Mehrfach - und nach kurzer Zeit, denn große Gehaltssprünge sind sonst nicht drin. Und im ersten Unternehmen bleibt man sonst auf ewig nur der Trainee oder Azubi. So lautet das Mantra, das gerne gepredigt wird. Aber stimmt das wirklich? Sollte man nach Abschluss eines Traineeprogramms oder den ersten 2 Jahren im Einstiegsjob sofort weiterziehen? Wir kämpfen uns durch den aktuellen Studiendschungel.

Weiterlesen... [Und nach dem Traineeprogramm: Jobwechsel als Karrieretreiber?]
 

Arbeitszeiten und Überstunden - Welche Rechte hat man als Trainee?

Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Dezember 2012 um 20:02 Uhr
Wer als Akademiker ins Berufsleben einsteigt, ist meist sehr motiviert und nimmt auch lange Arbeitszeiten und (unbezahlte) Überstunden als Teil des ersten Jobs hin. Denn das Sammeln von Berufserfahrung ist meist das Maß aller Dinge. Wenn dazu aber noch ein niedriges Trainee-Gehalt kommt, kann sich die Freude über die erste Arbeitsstelle schnell in Frust verwandeln. Auch als Trainee braucht man sich im Hinblick auf die Arbeitszeiten nicht alles gefallen lassen. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Urteile und Grundlagen zusammengestellt.
Weiterlesen... [Arbeitszeiten und Überstunden - Welche Rechte hat man als Trainee?]
 

Wer trägt die Kosten für das Vorstellungsgespräch?

Drucken E-Mail
Freitag, den 16. November 2012 um 16:00 Uhr

bahnticketDie Einladung zum Vorstellungsgespräch ist die erhoffte Antwort auf jedes Bewerbungsschreiben. Oft nehmen Bewerber in Folge die Kosten für die Wahrnehmung des Vorstellungsgespräches auf sich und wissen häufig nicht, dass diese vom Unternehmen meist wieder eingefordert werden können. Der folgende Beitrag zeigt auf, unter welchen Voraussetzungen die Aufwendungen des Bewerbers auch ohne Zustandekommen eines Trainee- oder Arbeitsvertrages erstattungsfähig sind.

Weiterlesen... [Wer trägt die Kosten für das Vorstellungsgespräch?]
 

Facebook - Beleidigung rechtfertigt Kündigung

Drucken E-Mail
Dienstag, den 30. Oktober 2012 um 21:54 Uhr

215358_original_R_K_B_by_S.-Hofschlaeger_pixelio.deTrainees und andere Angestellte müssen aufpassen, was sie auf sozialen Netzwerken posten - Beleidigungen können schnell zu einer fristlosen Kündigung führen! Arbeitgeber nutzen vermehrt Facebook und Co zum Headhunting, Informieren von Arbeitnehmern aber auch um die Einstellung des Personals zur Firma zu überprüfen. Letzteres wurde nun einem Bochumer Auszubildenden zum Verhängnis. Er hatte auf Facebook über seinen Arbeitgeber hergezogen und wurde von seiner Firma fristlos gekündigt. So schlimm kann der Arbeitgeber aber nicht gewesen sein, denn der Azubi ging gegen die Kündigung gerichtlich vor. Die Entscheidung des Arbeitgebers wurde jedoch Anfang Oktober in zweiter Instanz bestätigt.

Weiterlesen... [Facebook - Beleidigung rechtfertigt Kündigung]
 

Schluss mit mühsamen Eingaben bei jeder Bewerbung - Xing möchte Abhilfe schaffen

Drucken E-Mail
Samstag, den 20. Oktober 2012 um 21:12 Uhr

Bewerbung-ZeugnisEs ist mal wieder soweit: Eine ansprechende Ausschreibung für eine Traineestelle ist gefunden und man stürzt sich voller Elan auf die Bewerbung. Aber: die Bewerbung ist nur über das firmeneigene Bewerbermanagementsystem möglich. Der in liebevoller Kleinarbeit aufbereitete Lebenslauf bleibt also in der Schublade und stattdessen beginnt man die eigenen Daten in ein garantiert sehr ausführliches und meist umständliches Bewerbermanagementsystem zu tippen.  Xing will das, nicht ganz uneigennützig, abschaffen. Das Xing-Profil soll zukünftig mit den Bewerbermanagementsystemen synchronisiert werden. Wenn die Unternehmen mitspielen.

Weiterlesen... [Schluss mit mühsamen Eingaben bei jeder Bewerbung - Xing möchte Abhilfe schaffen]
 

Die besten Jobportale Deutschlands stehen fest!

Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. Oktober 2012 um 20:29 Uhr

Durch die kürzlich abgeschlossene Metastudie "Deutschlands beste Jobportale" ist wieder etwas Transparenz in den undurchsichtigen Dschungel der nationalen Jobportale eingekehrt. Bis Ende August 2012 gaben fast 20.000 Bewerber und über 1.700 Arbeitgeber ihre Stimme ab und wählten so ihren Favoriten. Insgesamt wurde das Gütesiegel in drei verschiedenen Kategorien verliehen: Allgemeine Jobbörsen, Spezial-Jobbörsen und Jobsuchmaschinen. Branchengrößen wie Stepstone, Xing, Monster, Kalaydo und Kimeta waren dabei genauso vertreten wie eher kleinere und unbekannte Anbieter. Die Ergebnisse sind daher für Trainees, Arbeitssuchende sowie Arbeitgeber von großem Nutzen und können die Suche nach einer passenden Traineestelle oder einem Arbeitsplatz erleichtern.

Weiterlesen... [Die besten Jobportale Deutschlands stehen fest!]
 

Wenn Unternehmen nur absolute Berufsanfänger als Trainees wollen

Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. September 2012 um 18:18 Uhr

by_gerd_altmann_pixelio.de---paragraph-trainee-kindergeld-130pxWer heute eine Absage auf seine Bewerbung als Trainee erhält, findet in ihr normalerweise keine Begründung, warum man trotz großer Begeisterung und tollen Qualifikationen den Kürzeren gezogen hat. Aufgrund der verschärften Gesetzgebung zur Diskriminierung üben sich die Unternehmen in vornehmem Schweigen. Das Alter oder das schon vor längerer Zeit abgeschlossene Studium könnten eine Rolle spielen und es bestätigt teilweise den Glauben, dass Trainee-Programme oft (aber nicht ausschließlich) auf sehr junge Berufseinsteiger zugeschnitten sind. Das solche diskrimierenden Gründe tatsächlich rechtlich legitim sein können, dazu gibt es nun ein Gerichtsurteil. Vorweg: Es ist eine Differenzierung vorzunehmen, ob das Unternehmen bei der Stellenausschreibung explizit einen kürzlich erworbenen Abschluss gefordert hat.

Weiterlesen... [Wenn Unternehmen nur absolute Berufsanfänger als Trainees wollen]
 

Schlechte Arbeitsbedingungen für junge Beschäftigte

Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. September 2012 um 05:47 Uhr

dreamstimefree_31573Was viele junge Berufseinsteiger, Trainees und Praktikanten tagtäglich an ihrem Arbeitsplatz erleben, wurde nun auch in einer repräsentativen Studie der DGB Index GmbH zur Situation von jungen Beschäftigten dokumentiert: Junge Arbeitnehmer unter 35 Jahren haben oftmals mit schwierigen Arbeitsbedingungen zu kämpfen. Die Studienteilnehmer wurden unter anderem nach ihrem Einkommen, den Arbeitszeiten inklusive geleisteter Überstunden, der Arbeitsintensität sowie psychischen und physischen Belastungen befragt. Die Ergebnisse waren teilweise erschreckend und schreien geradezu nach Veränderungen.

Weiterlesen... [Schlechte Arbeitsbedingungen für junge Beschäftigte]
 

Gleiche Chancen für alle - Anonymisierte Bewerbungsschreiben

Drucken E-Mail
Dienstag, den 21. August 2012 um 18:52 Uhr
582242_original_R_B_by_Gerd-Altmann_Shapes_AllSilhouettes.com_pixelioViele Bewerber auf Arbeitssuche geben in ihren Lebensläufen äußerst persönliche Daten preis, von Nationalität über Alter bis zu Geschlecht. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) weist darauf hin, dass diese Informationen einen negativen Einfluss auf die Erfolgaussichten des Bewerbers haben können. Betroffen sind vor allen Dingen Mütter, Menschen mit Migrationshintergrund oder ältere Arbeitssuchende die ungeachtet ihrer Qualifikation und Eignung für die Arbeitsstelle aufgrund persönlicher Merkmale vom weiteren Bewerbungsprozess ausgeschlossen werden. In einem Pilotprojekt haben daher acht Unternehmen das anonymisierte Bewerbungsverfahren in der Praxis ausprobiert und wissenschaftlich evaluieren lassen. Im 2011 wurden z. B. die Traineestellen der BfA anonymisiert ausgeschrieben.
Weiterlesen... [Gleiche Chancen für alle - Anonymisierte Bewerbungsschreiben]
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6