Traineeprogramme bei der Diehl Stiftung & Co. KG - Interview

diehl-logo

Seit 20 Jahren bietet die Diehl Unternehmensgruppe Traineeprogramme in den verschiedensten Bereichen, wie z. B. im Rechnungswesen und Controlling aber auch in der Personal- oder Entwicklungsabteilung, an. Pro Jahr gehen dabei durchschnittlich 2.000 Bewerbungen auf die 20 im kaufmännischen und technischen Bereich ausgeschriebenen Traineestellen ein. Was die Diehl-Traineeprogramme auszeichnet, warum sie so begehrt sind und wie man die eigenen Bewerbungsunterlagen passend aufbereitet, verrät Nathalie Schilling, Teamassistentin in der Personalentwicklung und dem Personalmarketing, im Interview mit my-trainee.

Fragen zur Bewerbung und zum Bewerbungsprozess um eine Traineestelle bei der Diehl Stiftung & Co. KG

Wieviele Trainees wird die Diehl Stiftung & Co. KG im Jahr 2010 etwa einstellen?

Wir suchen derzeit pro Jahr 6 Trainees im Bereich Rechnungswesen / Controlling, 2 Trainees Personal, 2 Trainees für unseren technischen Einkauf sowie ca. 10 Trainees für die Bereiche Entwicklung,  Produktion und Produktmanagement.

Wie viele Bewerbungen erhalten Sie durchschnittlich für eine ausgeschriebene Traineestelle?

Pro Traineestelle erhalten wir ca. 100 Bewerbungen.

Welche Fähigkeiten und Kenntnisse erwarten Sie von den Bewerbern für ein Diehl-Traineeprogramm?

Ein wichtiges Auswahlkriterium für alle unsere Traineeprogramme sind Flexibilität und Mobilität, da unsere Trainees während des Programmes an verschiedenen Unternehmenseinheiten und Standorten eingesetzt werden.

Positiv hervortreten kann der Bewerber (m/w) auch durch einschlägige Praxiserfahrungen  (Ausbildung, Praktika, Werkstudentätigkeit, etc.), die idealerweise in der Industrie gesammelt wurden sowie durch einen sehr guten Abschluss im relevanten Studiengang.

Generell sollte ein Trainee, egal ob technische oder kaufmännische Ausrichtung, sich mit unserem Unternehmen identifizieren können und sich für unsere Technologien begeistern.
Und für alle unsere Trainees gilt: Wir stellen Persönlichkeiten und keine Musterlebensläufe ein!

Welche Tipps können Sie den Bewerbern hinsichtlich der Bewerbungsunterlagen geben?

Im Anschreiben sollte ein Bezug zur Stellenbeschreibung und zum Unternehmen erkennbar sein. Standardanschreiben bedeuten für den Bewerber (m/w) zwar weniger Aufwand, hinterlassen jedoch bei den Unternehmen keinen guten Eindruck.

Ein nach dem TÜV-Prinzip (Tabellarisch - Übersichtlich - Vollständig) erstellter Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse und für die Stelle relevanten Zertifikate runden die Bewerbung ab.

Der Bewerber (m/w) sollte bei der Erstellung seiner Bewerbung auch die Perspektive einer dritten Person einnehmen und prüfen, ob alle Angaben in Anschreiben und Lebenslauf plausibel und verständlich sind.

Wie läuft der Bewerbungsprozess um eine Traineestelle bei der Diehl Stiftung & Co. KG genau ab?

Nach dem Eingang der Bewerbung und einer Erstsichtung durch die Personalabteilung erfolgt entweder die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einem Assessment Center. Die Art des Auswahlprozesses richtet sich nach der Anzahl der Einstellungen je Traineeprogramm.

Wenn es ein Assessment Center gibt. Wie sollten sich die Bewerber darauf vorbereiten?

Unser Auswahltag dient dazu, uns ein umfassendes Bild von der Persönlichkeit und den Kompetenzen der Kandidaten (m/w) machen zu können. Wir achten dabei u.a. in diversen Übungen auf die persönliche, soziale und fachliche Kompetenz. Fundiertes Wissen in den Schwerpunktfächern setzen wir voraus.

Fragen zu den Traineeprogrammen bei der Diehl Stiftung & Co. KG

Welche Besonderheiten zeichnet ein Traineeprogramm bei Diehl aus?

Herausragendes Merkmal ist die Individualität des Diehl-Traineeprogrammes. Kein Trainee durchläuft das gleiche Programm. Die Stationen werden in Abstimmung mit dem Trainee und dem Fachbereich festgelegt. Bei dem kfm. Traineeprogramm im Bereich Rechnungswesen / Controlling sind Einsätze im zentralen Rechnungswesen und Controlling Pflichtstationen um dem Trainee einen umfassenden Überblick über die Firmenstruktur und wichtige Abläufe, wie z.B. den Konzernabschluss zu ermöglichen. Unsere Vorstände sind ebenfalls stark engagiert. So findet mind. zweimal pro Jahr ein informeller Austausch zwischen Trainees Rechnungswesen / Controlling und unserem Finanzvorstand statt.

Was unterscheidet den Einstieg als Trainee von einem Direkteinstieg in Ihrem Unternehmen?

Bei unserem Traineeprogramm haben Sie im Gegensatz zu einem Direkteinstieg die Möglichkeit, sich ein hochkarätiges Netzwerk während ihrer Traineezeit aufzubauen, da die meisten Projekte direkt am oberen Management der Unternehmenseinheiten angesiedelt sind. Auch die Vernetzung zwischen aktuellen und ehemaligen Trainees und der damit verbundene Austausch wird von unseren Trainees als sehr wertvoll angesehen.

Außerdem erhalten die Trainees durch den Einsatz in verschiedenen Standorten (national und international) einen umfassenden Überblick über die Diehl-Gruppe und können sich in verschiedenen Projekten und Fachgebieten erproben.

Bei einem Direkteinstieg erwerben Sie im Gegenzug vertieftes fachliches Know-How im jeweiligen Spezialgebiet.

Beiden Varianten steht prinzipiell die weitergehende Förderung innerhalb unserer Fach- und Führungskräfteentwicklung offen.

Für welche Bewerber ist der Einstieg als Trainee bei Diehl besonders geeignet?

Wir suchen engagierte Bewerber (m/w) mit einer hohen Leistungsmotivation und der Fähigkeit sich schnell in neue Sachverhalte einzufinden. Wert legen wir insbesondere auf die soziale und persönliche Kompetenz, z.B. erworben durch außeruniversitäres Engagement, Ehrenämter, etc.

Wie ist der Ablauf Ihrer Traineeprogramme gestaltet?

Die Dauer der Stationen beträgt bei den kfm. Traineeprogrammen i.d.R. 3-4, bei den technischen Traineeprogrammem 4-6 Monate. Die Inhalte wie auch der Starttermin unterscheiden sich von Trainee zu Trainee. Nach jeder Traineestation findet ein Feedbackgespräch zwischen Trainee und dem Verantwortlichen vor Ort statt, ebenso wie ein halbjährliches Traineetreffen zwischen allen aktiven Trainees der Diehl-Gruppe, die mit einem zweitägigen Workshop (Präsentationstechnik, Projektmanagement, Gesprächsführung, etc.) verbunden sind.

Werden zusätzliche Seminare und Fortbildungen für die Trainees angeboten - Stichwort: Soft Skills?

Zusätzlich zu den während der Traineetreffen angebotenen Weiterbildungen gibt es in Abhängigkeit von den persönlichen Lernfeldern der Trainees die Möglichkeit sich individuell weiterzubilden. Hier sind wir im Dialog mit unseren Trainees, die sich mit ihren Lernthemen an uns wenden.

Welche Vergütung haben Trainees zu erwarten?

Diehl ist im Verbund der Metall- und Elektroindustrie und bezahlt gemäß der Eingruppierung nach jeweils geltendem Tarifvertrag.

Was erwartet die Trainees nach dem Abschluss Ihres Programms?

Wir schließen mit unseren Trainees einen unbefristeten Vertrag. Nach Abschluss des Traineeprogrammes erfolgt die Übernahme in einer unserer Unternehmenseinheiten.

Kurzbeschreibung der Diehl-Gruppe

Die Diehl-Gruppe gehört zu den großen deutschen Industrieunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Rund 12.200 Beschäftigte in mehr als vierzig selbständigen Unternehmenseinheiten, zusammengefasst in den fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aerosystems und Metering erwirtschaften einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro.

Im Spannungsfeld zwischen Innovation und Tradition bieten wir engagierten Hochschulabsolventen mit unseren Traineeprogrammen herausfordernde Einstiegsmöglichkeiten.

Zum Ansprechpartners für das Diehl Traineeprogramm

Kontaktperson: Nathalie Schilling
Kontaktdaten: Stephanstr. 49, 90478 Nürnberg
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nathalie Schilling ist Teamassistentin im Bereich Personalentwicklung und Personalmarketing und zuständig für die Bewerberauswahl der kfm. Traineeprogramme und die Betreuung der kfm. Trainees während der Traineezeit.
Weitere Informationen zum Diehl Traineeprogramm findet man unter: www.diehl.de/karriere